Manifest

FÜR SOLIDARITÄT UND FORTSCHRITT

Wir sind eine Gruppe von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, die das öffentliche Bewusstsein ansprechen und Maßnahmen für die wichtigsten Bereiche des Staates (Renten, Bildung, soziale Gleichheit) vorschlagen, um sie zu stärken und unsere politischen Vertreter zu erreichen. Als soziale Bewegung, wollen wir ein vereintes Spanien mit neuen Werten und dem Geist der Harmonie als die Hauptachse des Übergangs zur Anpassung an der neuen sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Realität.

Wir bemühen uns um Vereinbarungen in den Bereichen Bildung und Gesundheit, ohne von der amtierenden Regierung abhängig zu sein. Ein System, das unseren “Wohlfahrtsstaat” garantiert. Nachhaltige Beschäftigung, einschließlich Millennials, und Chancengleichheit nach Geschlecht.

Eine moderne Justiz mit wirtschaftlichen Mitteln zu einem echten Rechtsschutz für die Bürger. FORO ESPAÑA soll sich mit der Zivilgesellschaft durch Institutionen, Verbände, Einzelpersonen und juristische Personen verbinden, um ihre Interessen zu schützen und die öffentliche Meinung zu bekräftigen.

FORO ESPAÑA baut seine Identität auf Solidarität auf:

 

Wirtschaftliche und soziale Reflexion

Nachdenken über die aktuelle wirtschaftliche und soziale Realität in Spanien, von Pluralismus, Solidarität und Toleranz zwischen autonomen Regionen mit gemeinsamen Werten für alle: Bildung, Gerechtigkeit, Transparenz, soziale Gleichstellung der Geschlechter und die Suche nach einer nachhaltigen Entwicklung.

 

Rechtssicherheit

Stärkung der Grundsätze und Werte, die die Rechtssicherheit Spaniens in einem gemeinschaftlichen und internationalen Kontext gewährleisten und den durch die Wirtschaftskrise hervorgerufenen sozialen Bruch, insbesondere bei jungen Menschen, zu stoppen.

 

Spanien und Europa

Förderung demokratischer Werte und Solidarität im Kontext des politischen Wandels, dem Spanien und die Europäische Union gegenüberstehen.

 

Verständnis zwischen autonomer Regionen

Erneuerung des Kompetenzrahmens der autonomen Regionen aus Solidarität und interregionalem Verständnis.

 

Selbständiges Denken

Förderung gedankenunabhängiger Studien, die diesen Wert für eine Reform der Finanzierung der autonomen Regionen untermauern.

Die Bedeutung und Vorteile des Konzepts “Konsens” retten,

dass der Beginn unserer Verfassung und der großen erzielten Fortschritte darstellte.

 

Wiederherstellung des sozialen und kulturellen Zusammenhalts

unter den Bürgern der verschiedenen Gemeinschaften, so dass die Werte der Verfassung in der Entwicklung der Bildung und der Kultur aller Bürger sein können.

 

Wiederherstellung der Solidaritätswerte zwischen den Gemeinschaften

Wiederaufnahme des Wohlfahrtsstaates als Hauptreferenz für die Erreichung von Grundpakten in sozialen und vorrangigen Gruppen: Bildung, Arbeitslosigkeit, Renten, Hilfe bei Ungleichheit, Gewalt gegen Frauen und Männer, Eintritt junger Menschen in den Arbeitsmarkt, demografische Entwicklung und öffentliche Gesundheit.

 

Förderung des friedlichen Denkens und der Debatten

über die großen Herausforderungen der spanischen Gesellschaft durch den Stolz eines modernen und demokratischen Landes wie Spanien und die Vielfalt einer tausendjährigen Kultur, die in einem gemeinsamen europäischen Kontext integriert ist.