Alessia Putin

Anwältin.
Professorin für Recht und Internationale Beziehungen.

“Um zu einer freien Gesellschaft mit Solidarität und Gerechtigkeit zu gelangen, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen in den Bereichen Bildung, Unternehmertum und Gemeinwohl. Es ist unsere größte Verantwortung”.

Mitglied des Verwaltungsrates von Familienunternehmen, die seit 1855 gegründet wurden und sich der Herstellung von ökologisch nachhaltigen Anlagen für die Herstellung von Baustoffen, Zement, Luftreinigung und Biomasse widmen.

Sie hat Berufserfahrung bei den Vereinten Nationen als Vertretein Italiens für die World Trade Point Federation bei der UNCTAD (Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung) in den Bereichen Credit Intelligence und Risikomanagement.

Sie war Mitarbeiterin des Büros des Politikers José María Benegas.

Sie hat einen Cum Laude Doktortitel und die Möglichkeit auf einen außerordentlichen Preis in Rechts – und Sozialwissenschaften mit der Dissertation: “Von Rom nach Lissabon. Historisch-juristische Probleme beim Aufbau Europas “.

Sie hat einen Executive MBA der University of Kansas, School of Business.

Master in Government, Leadership und Public Management am Instituto Atlántico de Gobierno.

Sie unterrichtet und hält Vorlesungen über Recht, Unternehmertum und Politik an Universitäten und Schulen.

Sie hat mehrere wissenschaftliche Artikel veröffentlicht.